Schlagwort-Archive: vollsperrung

RE1 Potsdam <> Werder: Infos zusammenklamüsern zur Vollsperrung

Werder (Havel), 22.07.2023 – Ab Freitag, 20.30 Uhr, ist auf der Bahnstrecke Richtung Potsdam erst einmal Stille angesagt. Grund: Bauarbeiten zwischen der Landeshauptstadt und der Blütengemeinde. Der Zugverkehr von und nach Brandenburg bzw. Magdeburg scheint nicht betroffen.

Informationen sind spärlich

Eine Pressemitteilung gab es bis zum Nachmittag des 21. Juli weder von der Odeg, noch vom VBB, DB Netz oder der Bahn. Die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft lässt bisher lediglich auf ihrer Webseite für Aktuelles wissen: „Vom 21. Juli, ab zirka 20.30 Uhr, bis 29. Juli, zirka 5 Uhr, entfallen alle Züge der Linie RE1 im Abschnitt Potsdam Park Sanssouci <> Werder (Havel).“ Grund hierfür seien Bauarbeiten der DB Netz AG.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen werde eingerichtet. Die Zugbetreiberin zu den Einzelheiten: „Die Busse halten zusätzlich an der Haltestelle Werder (Havel), Post. Die Fahrzeiten entnehmen Sie bitte dem PDF-Download. Die Fahrzeiten finden Sie auch unter www.bahn.de bzw. www.vbb.de und in den mobilen Apps.“

Am Bahnhof Potsdam Park Sanssouci verkehre der Ersatzverkehr mit Bussen nach Werder (Havel) an der Haltestelle der Linie 697 in Richtung Potsdam, Bahnhof Pirschheide. Diese befindet sich in der Straße „Am neuen Palais“ vor dem Kaiserbahnhof.

Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder könnten mit dem Ersatzverkehr nur eingeschränkt befördert werden, lässt die Odeg schließlich wissen. Bei wenig Platz hätten Rollstühle und Kinderwagen Vorrang. Ein Anspruch auf Mitnahme des Fahrrades bestehe nicht.

https://www.odeg.de/linien-fahrplaene/fahrplanabweichungen

MAZ vom 12 Juli: Tagelang kein Zug

https://www.maz-online.de/lokales/potsdam/potsdam-vollsperrung-ab-21-juli-kein-re1-zwischen-park-sanssouci-und-werder-havel-D7NX6KPAUFBHRI274YWKFCR4RI.html