Von digitaler Kunst und politischen Netzwüsten: Pressesch(l)au Werder KW40

Werder (Havel), 06.10.2023 – Pressesch(l)au Werder – Notizen aus dem Blütennetz der Woche. Ausgabe KW40 unter anderem mit: Vulkanfiber-Kunstkurs, einem Regatta-Video, der lahmenden Petition, Rebellen und der Netz-Leiche einer gewählten Bürgervertretung.

Im Bild: Bahndamm, Bahn-, Fuß- und Radwegbrücke vom Wasser aus in der „blauen Stunde“ am Abend des 28. September 2023.

Pressesch(l)au Werder (Havel) KW40

Ist das linke Stadtpolitik?: Von seiner erfolgreichen Teilnahme beim Stadtradeln lässt uns in dieser Woche auf seiner Website wissen der Stadtverband von Die Linke.

Was machen eigentlich die Freien Wähler?: Ebenfalls online keine gute Figur, denn Datum 26. März 2022 trägt weiterhin der aktuellste Artikel in der Rubrik „Aktuelles“ auf freie-waehler-werder.de.

Wann kommen die Unterschriftenlisten?: Rein online gerade einmal die Grenze von 2800 überschritten hat bei einer Restlaufzeit von rund 30 Tagen die „Petition gegen weitere Verzögerung des Tunnels“.

Neuauflage: Ergänzt, aktualisiert und neu gedruckt ist jetzt zu haben eine überarbeitete Ausgabe des Glindower Almanach.

Heimat-Zeitung: Ende September erschienen ist die neue Ausgabe von Werder-Life.

Mehr als 200 Nachwuchs-Renn-Kanut*innen am Start: Für sein Brandenburg-Wetter vom 30. September hat bei der Gedenkregatta an der Föhse vorbeigeschaut ein Video-Team des rbb-Abendmagazins Brandenburg aktuell.

Digitale Kunst: Malen mit Tablet und Light-Pen ist eine neue Kunstform, die sich gerade ihren Weg in die Ausstellungshallen bahnt. Einer, der sich damit intensiv beschäftigt, ist Horst Rosenberger. Eine Auswahl seiner Werke ist im Oktober zu sehen in der Dorfkirche Petzow.

„Ich lasse mir von einer Verschwörungstheoretikerin nichts sagen“: Die Vater-Sohn-Geschichte „Wochenendrebellen“ läuft laut Kino-Newsletter demnächst im Scala.

Die eigene Handschrift finden: „Das Arbeiten mit einem Bleistift und Papier ist immer möglich“ heißt es in der Einladung zum am 13. Oktober stattfindenden Kunst-Kurs mit Andrea Werner im Atelier in der Vulkan-Fiber-Fabrik.

Schönes Wochenende, noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert